Einsätze 2017 1/2 - Feuerwehr Büsum

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Einsätze 2017 1/2

Einsätze

Einsätze 2017 : Seite1   -   Seite 2

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

055

18.07.17

20:17

TH WASSER Y

Menschenleben in Gefahr, 1 Personen

im Wasser

(Fehlalarm)


Büsum

Hauptstrand


ELW, GW-N, LF 8/6, MZB

DLK 23/12,


Weitere Kräfte:

DGzRS, DLRG, Rettungsdienst,
Tauchergruppe FF Itzehoe

20

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

054

07.07.17

16:24

TH WASSER Y

Menschenleben in Gefahr, 2 Personen

im Wasser


Büsum

Perlebucht


ELW, LF 16/12, GW-N, LF 8/6


Weitere Kräfte:

DGzRS, DLRG,
Rettungsdienst, Polizei

22

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

053

07.07.17

16:21

NOTF TV

Notfall Tür Verschlossn


Büsum

Neuer Weg

ELW, GW-N


Weitere Kräfte:

Rettungsdienst, Polizei

11

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

052

05.07.17

21:24

TH AUST K

Austritt von Betriebsstoffen


Büsum

Neuer Weg

ELW, GW-N

14

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

051

29.06.17

11:24

NOTF TV

Notfall Tür Verschlossn


Büsum

Erlengrund

ELW, GW-N, MTW


Weitere Kräfte:

Rettungsdienst, Polizei

11

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

050

27.06.17

00:12

FEU BMA

Auslösung Brandmeldeanlage

(Fehlalarm)


Büsum

Moltkestraße

Seemeile

ELW, LF 16/12, LF 8/6

14

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

049

25.06.17

10:20

NOTF TV

Notfall Tür Verschlossn


Büsum

Heider Straße

ELW, GW-N, DLK 23/12, LF 8/6

MTW


Weitere Kräfte:

Rettungsdienst, Polizei

21

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

048

24.06.17

09:53

TH Y -

PKW im Graben


Österdeichstrich

Wahrdamm

ELW, LF 16/12, GW-N, DLK 23/12,

MTW


Weitere Kräfte:

FF Westerdeichstrich, FF Warwerort,
FF Reinsbüttel, Rettungsdienst, Polizei

20

Am Samstag gegen zehn Uhr Morgens ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen Österdeichstrich und Reinsbüttel auf der Landstraße L156. Ein PKW mit Anhänger kam von  der Straße Wahrdamm ab und blieb im Straßengraben liegen. Die Feuerwehren aus Warwerort, Reinsbüttel, Westerdeichstrich und Büsum so wie der Rettungsdienst mit Notarzt und Polizei wurden allarmiert, um die in Notgeratene Person zu retten. Die Person wurde nicht im Fahrzeug eingeklemmt, aber die Situation und eine Patientengerechte Rettung aus dem PKW, machte es erforderlich das Dach des Kombis zu entfernen. Die Straße wurde für über eine Stunde für den Durchgangsverkehr gesperrt. Der genaue Unfallhergang wird von der Polizei noch ermittelt.  (Bericht: J. Albrecht)

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

047

23.06.17

21:59

NOTF TV

Notfall Tür Verschlossn


Büsum

Bielshövensand

ELW, GW-N

10

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

046

22.06.17

13:37

FEU BMA K

Auslösung Brandmeldeanlage

(Essen auf Herd)


Büsum

Südstrand

KTS / Pesel

ELW, LF 16/12, DLK 23/12, LF 8/6

22

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

045

20.06.17

17:45

FEU RWM K

Auslösung Rauchwarnmelder


Büsum

Bielshöfensand

ELW, LF 16/12, MTW

11

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

044

19.06.17

02:53

NOTF NA

Unterstützung

Rettungsdienst


Büsum

Alleestraße

ELW, GW-N

7

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

043

16.06.17

22:19

NOTF TV

Notfall Tür Verschlossen


Büsum

Heider Straße

Bahnhof

ELW, GW-N, MTW

12

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

042

16.06.17

10:10

TH K *

Unterstützung

Wasserschutzpolizei


Büsum

Hafenbecken II

DLK 23/12

2

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

041

15.06.17

13:30

TH K *

Unterst. Gelöbnis


Büsum

Parkplatz P2

MTW

2

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

040

14.06.17

17:40

TH AUST K

Ölspur


Büsum

Friedrich-Paulsen-Str.

MTW

2

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

039

13.06.17

17:28

FEU BMA

(Fehlalarm)


Büsum

Heider Str.

EDEKA

ELW, LF 16/12, DLK 23/12, MTW

16

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

038

04.06.17

20:09

TH TIER K

Vogel im Fahrstuhlschacht


Büsum

Muschelbank

ELW, GW-N

10

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

037

04.06.17

16:25

TH K

Wasserrohrbruch in

Wohnung


Büsum

Lärchenweg

ELW, GW-N, LF 8/6, MTW

13

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

036

04.06.17

12:24


12:32

FEU BMA


FEU

Bestätigtes Feuer

brennt Wäschetrockner


Büsum

Nordseestraße

Hotel Friesenhof

ELW, LF 16/12, DLK 23/12,

GW-N, LF 8/6, MTW


Weitere Kräfte:

FF Westerdeichstrich,
Rettungsdienst, Polizei

29

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

035

04.06.17

01:03

FEU RWM K

Auslösung Rauchmelder

(Fehlalarm)


Büsum

Danziger Str.

ELW, LF 16/12, LF 8/6

14

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

034

30.05.17

10:28

NOTF TV

Notfall Tür Verschlossen


Büsum

Vereinsallee

ELW, GW-N

11

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

033

24.05.17

21:14

FEU RWM K

Auslösung Rauchwarnmelder

(Fehlalarm)


Büsum

Dithmarscher Str.

ELW, LF 8/6, GW-N

18

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

032

24.05.17

18:00

-21:00

BSW

Sicherheitswache

bei Fußballspiel

HSV gegen TSV


Büsum

Rosengrund

TSV Stadion

ELW, LF 8/6, MTW

8

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

031

24.05.17

11:32

FEU AUS

brannte Küchenrolle

auf Herdplatte



Büsum

Am Kurpark 1

21.OG

ELW, LF 16/12, DLK 23/12

11

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

030

16.05.17

23:46

FEU BMA

Auslösung Brandmeldeanlage

(Fehlalarm)


Büsum

Südstrand

Vitamaris

ELW, LF 16/12, DLK 23/12, LF 8/6

16

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

029

14.05.17

20:15

TH K - Erkunden *

Öl im Hafen


Büsum

Hafenbecken II

ELW

1

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

028

14.05.17

07:30

FEU RWM K

Ausgelöst durch

Papier auf Herd


Büsum

Erlengrund

LF 16/12, DLK 23/12, LF 8/6, MTW

14

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

027

12.05.17

14:07

FEU

Brennt Essen in der Küche

Büsum

Neuer Weg

ELW, LF 16/12, DLK 23/12,

LF 8/6, GW-N, MTW

24

Zu einem Brand wurde die Freiwillige Feuerwehr Büsum am Freitagmittag in einer Sozialen Unterkunft der Gemeinde am Neuen Weg gerufen. Eine Person wurde verletzt und eine weiter musste von der Feuerwehr gerettet werden.
Um kurz nach vierzehn Uhr ging der Notruf über die Rettungsleitstelle Elmshorn ein. Großalarm für die Büsumer Wehr wurde gegeben. „Brennt Essen in der Küche“ hieß das Stichwort. Vorort stellte sich heraus das der Brandherd in einem Wohnraum im ersten Obergeschoss war und nicht in einer Küche wie anfangs angenommen. Der Bewohner von dem Zimmer in dem der Brand entstanden war kam nicht ohne Verletzungen davon. Er hatte vermutlich versucht behelfsmäßig Essen warm zu machen und dabei ist eine Matratze in brand geraten. Ins Freie hatte er sich selbst noch retten können, aber wurde nach dem Eintreffen der ersten Rettungskräfte an der Eingangstür bewusstlos aufgefunden. Er hatte Verbrennungen erlitten und wurde vom Rettungsdienst mit Notarzt in das Westküstenklinikum Heide gebracht.
Unter schwerem Atemschutz wurden dann die weiteren Zimmer durchsucht, die von verschiedenen Parteien bewohnt werden. In einer Wohnung im 1. OG fanden die Feuerwehrleute eine weitere Person vor, die mit einer Fluchthaube versehen durch das Treppenhaus unverletzt gerettet werden konnte. Ein weiterer Atemschutztrupp führte dann die Brandbekämpfung über das Treppenhaus durch. Hier kam den Feuerwehrleuten dichter Brandrauch entgegen, was die Orientierung in der Brandwohnung und suche der Brandquelle sehr erschwerte. Das Feuer konnte auf einen Raum begrenzt werden. Allerdings ist der Qualm auch in die benachbarten Zimmer gezogen. Ob die Unterkunft im Moment noch genutzt werden kann ist offen. Die genaue Brandursache wird von der Polizei ermittelt. Im Einsatz war die Büsumer Feuerwehr mit allen sechs Fahrzeugen und 24 Feuerwehrleuten, Polizei und der Rettungsdienst.  (Bericht: Jens Albrecht FF Büsum)


Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

026

10.05.17

16:23

TH K

Wasserschaden

Büsum

Heider Str.


ELW, GW-N, LF 8/6

10

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

025

04.05.17

17:23

FEU BMA K

Auslösung Brandmeldeanlage

Büsum

Heider Str.

Sky Markt

ELW, LF 16/12, DLK 23/12, MTW

14

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

024

02.05.17

07:33

TH Schiff

Kutter nimmt Wasser

Büsum

Hafenbecken IV

ELW, GW-N, LF 8/6 + GA-ÖL

18

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

023

01.05.17

13:07

TH K

Unterst. Rettungsdienst

Büsum

Kirchenstraße

ELW, GW-N, LF 8/6

13

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

022

29.04.17

12:46

TH WASSER Y

Kitesurfer in Notlage

Büsum

Am Kurpark -

Hauptstrand

ELW, GW-N, LF 8/6

12

Am Samstagmittag wurde die DGzRS und Freiwillige Feuerwehr Büsum zu einem Notfall an den Büsumer Strand gerufen. Hier war eine Kitesurferin in eine Zwangslage geraten, aus der Sie sich nicht selbst wieder befreien konnte. Gestartet war die Surferin scheinbar von der Familienlagune. Auf der Fahrt über die Nordsee in Küstennähe, geriet Sie mit ihrem Fuß in die Leinen ihres Kites. Das Beiboot der "Theodor Storm" und deren Besatzung kamen Ihr zur Hilfe, doch die Leinen hatten sich fest um das Sprunggelenk geschlungen. Vom Hauptstrand her, machten sich zwei Feuerwehrleute auf den Weg zu der Unglücksstelle die sich aufgrund des Windes inzwischen fast vor der Westmole befand. Die Feuerwehrleute befreiten den Fuß der Surferin und begleiteten Sie samt Kite zum Deich. Sie überstand glücklicher weise alles ohne Verletzungen. Vorsorglich war auch ein Rettungswagen Vorort.

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

021

24.04.17

19:30

FEU

Rauchentwiklung

Dachgeschoss

Wesselburen

Ekenesch


ELW, LF 16/12, DLK 23/12,

LF 8/6, GW-N

28

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

020

24.04.17

18:32

TH K

Personen in festsitzendem Aufzug

Büsum

Hafenstraße


ELW, GW-N

10

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

019

15.04.17

18:45

- 23:30

BSW - Osterfeuer

Brand Sicherheitswache

Büsum

Hafentörn

Kartbahn

LF 8/6

5

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

018

29.03.17

15:52

TH K - Rohrbruch

Explosion unter Fahrbahn

Büsum

Schweriner Straße


ELW, LF 16/12

4

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

017

29.03.17

15:02

FEU 3 X

Anforderung Ölwehr

Heide


MTW + MZA, GW-N + MZB,

LF 8/6 + GA-ÖL, DLK 23/12

12

In Heide kam es nach einem Großfeuer zu einer Ausbreitung von Öl in die Oberflächenentwässerung. Ein Regen-Rückhaltebecken wurde mit dem Öl-Löschwassergemisch kontaminiert. Die Ölwehr Büsum wurde gerufen um das Öl auf der Wasseroberfläche mittels Ölsperren aufzufangen.

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

016

23.03.17

12:25

TH WASSER K

2 Personen im Watt

in Zwangslage

Büsum

Hauptstrand

ELW, GW-N, MTW

12

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

015

11.03.17

14:22

TH K

Wasser auf Straße

Büsum

Dithmarscher Str.

ELW, LF 8/6

8

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

014

05.03.17

18:38

NOTF TV

Notfall Tür Verschlossen

Büsum

Heider Straße

Bahnhof

ELW, GW-N, LF 8/6

16

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

013

26.02.17

17:15

FEU BMA

Brandmeldealarm

Büsum

Nordseestraße

AWO

ELW, LF 16/12, DLK 23/12

LF 8/6

21

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

012

26.02.17

16:26

NOTF TV

Notfall Tür Verschlossen

Büsum

Amrumer Str.

ELW, GW-N, LF 8/6

15

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

011

22.02.17

14:29

FEU BMA

Brandmeldealarm

Büsum

Dr.-Martin-Bahr-Str.

Blanker Hans

ELW, LF 16/12

10

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

010

20.02.17

10:09

NOTF TV

Notfall Tür Verschlossen

Büsum

Germaniastraße

ELW, GW-N, MTW

10

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

009

17.02.17

18:05



18:18

FEU

Feuer im Fahrstuhl


FEU G

Büsum

Alleestraße

Rossmann

ELW, LF 16/12, DLK 23/12

GW-N, LF 8/6


Weitere Kräfte:

FF Westerdeichstrich,

Rettungsdienst, Polizei

22

Am Freitag Abend kam es aus bisher unklarer Ursache zu einem Brand in einer Rossmann Filiale in der Büsumer Fußgängerzone. Menschen wurden hierbei nicht verletzt. Das Geschäft bleibt vorerst geschlossen. - Um kurz nach sechs Uhr Abends bekam die Freiwillige Feuerwehr Büsum Alarm. Im Lastenfahrstuhl der den Verkaufsraum mit dem Lager im Keller verbindet, sollte das Feuer ausgebrochen sein. Rauch breitete sich im gesamten Keller und Erdgeschoss aus. Unter schwerem Atemschutz ging ein Trupp zur Brandbekämpfung mit einem C-Rohr vor. Die Bewohner in den darüber liegenden Wohnungen, wurden vorsichtshalber evakuiert. Das Feuer konnte durch die ergriffenen Maßnamen schnell gelöscht und eine Brandausbreitung so verhindert werden. Dies war anfangs schwer abzuschätzen und es waren nur sehr wenige Feuerwehrleute zum ersten Alarm erschienen. Darum wurde für die Büsum Wehr noch einmal Großalarm mit Sirene gegeben und die Kameraden aus Westerdeichstrich alarmiert. Es stellte sich heraus das Waren und Verpackungen innerhalb des Fahrstuhls in Brand geraten waren. Mit zwei Hochdrucklüftern wurde versucht den Qualm aus dem Gebäude zu bekommen. Die Wohnungen im Obergeschoss kontrollierte man auf eventuelle Rauchausbreitung, was sich aber nicht bestätigte. Im Einsatz war auch der Rettungsdienst und die Polizei. Die Brandursache wird noch ermittelt. (Bericht: Jens Albrecht)


Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

008

14.02.17

14:25

TH DRZF

Droht zu fallen Eisklumpen

Büsum

Hafenstraße

ELW, DLK 23/12, GW-N


Weitere Kräfte:

Polizei

7

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

007

25.01.17

13:30

TH X

Gebäude belüften

Büsum

Neuer Weg

Schule am Meer

ELW, LF 16/12, DLK 23/12


Weitere Kräfte:

LZG Dithmarschen, Rettungsdienst,

Polizei

12

Am Mittwoch Mittag um kurz nach eins, kam es nach Streitigkeiten in der Grundschule Büsum, zu einem Großeinsatz von Rettungskräften. Hier hatten scheinbar zwei Personen eine Auseinandersetzung im Obergeschoss der Schule, wobei die Weibliche Person ein Pfefferspray einsetzte und in das Gesicht einer Männlichen Person sprühte. Beide erlitten hierdurch Verletzungen und mussten durch den Rettungsdienst versorgt werden. Eine Schulklasse die sich zu der Zeit noch im Unterricht befand, verhielt sich nach Aussage der Einsatzleitung der Büsumer Feuerwehr richtig und verließ Ihr Klassenzimmer nicht. Sie wurden später aber evakuiert. Das Pfefferspray verteilte sich in den Fluren. Der Gebäudekomplex musste von der Feuerwehr mit zwei Lüftern belüftet werden. Auch der Löschzug Gefahrgut des Kreises Dithmarschen war mit einem Erkundungstrupp Vorort. Der Rettungsdienst und Polizei waren ebenfalls im Einsatz eingebunden. (Bericht: Jens Albrecht)

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

006

24.01.17

08:55

FEU K *

Entstehungsbrand

Büsum

Fischerkai

PKW

2

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

005

14.01.17

15:06

NOTF TV

Notfall Tür Verschlossen

Büsum

Föhrer Weg

ELW, GW-N, LF 8/6

12

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

004

04.01.17

07:51

FEU G - Löschhilfe

Feuer im Gebäude

Nachforderung DLK

Wesselburener-Deichhausen

Dorfstraße

ELW, DLK 23/12, LF 8/6


Weitere Einsatzkräfte:

FF Reinsbüttel, FF Süderdeich, FF Wesselburen, FF Helschen, Rettungsdienst, Polizei

9

Am Mittwoch Morgen wurden wir zu einer Löschhilfe bei einem Gebäudebrand in Wesselburener Deichhausen gerufen. Beim Eintreffen der Ersten Einsatzkräfte stand der Dachstuhl bereits in Flammen. Hier war der Einsatz unserer Drehleiter für den Löscheinsatz gefordert. (Bericht: J. Albrecht)

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

003

01.01.17

13:00

TH K

Sicherheitwache

beim Anbaden


Büsum

Südstrand

Hauptstrand

GW-N, LF 8/6, DLK 23/12

12

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

002

01.01.17

02:20

FEU 2 - Löschhilfe

Gebäudebrand

Hedwigenkoog

Westerkoog

ELW, LF 16/12, GW-N,

DLK 23/12, MTW


Weitere Einsatzkräfte:

FF Hedwigenkoog, FF Westerdeichstrich,
Rettungsdienst, Polizei

20

Einsatz Nr.

Datum

Uhrzeit

Stichwort/Lage

Einsatzort

Eingesetzte Kräfte

Stärke

001

01.01.17

01:33

FEU K

Brennt Unrat


Büsum

Südstrand

Ankerplatz

LF 16/12, GW-N

14

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü