Feuerlöscher - Feuerwehr Büsum

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Feuerlöscher

Information

Umgang mit Feuerlöschern


Wissen Sie, wo der nächste Feuerlöscher hängt und mit welchen Löschmitteln er arbeitet?
Können Sie damit umgehen? Wissen Sie, dass man erhitztes oder brennendes Fett nicht mit Wasser bekämpfen darf? Bereits eine Tasse Wasser in 1-2 Liter siedendes oder brennendes Fett gegossen führt zu einer gefährlichen Explosion des Fettes, bei der Sie sich schwer verletzen können?!

Informieren Sie sich an Ihrer Arbeitsstätte, in Hotels, in Mehrfamilienhäusern:
? Wo hängt der nächste Feuerlöscher?
? Wie ist er zu bedienen?
? Welche Brandarten können damit bekämpft werden?


Bedenken Sie – der Löschmittelinhalt im Feuerlöscher ist begrenzt.
Prägen Sie sich folgende Grundregeln ein, damit Sie diese im Notfall beherzigen:

1. Löschen Sie größere Brände nie allein und setzen Sie die Feuerlöscher nicht
nacheinander, sondern stets gemeinsam ein.

2. Spritzen Sie nicht sinnlos in die Flammen, sondern bekämpfen Sie den
Brandherd direkt mit kurzen Stößen.

3. Entleeren Sie den Löscher an der Brandstelle bis Sie sicher sind, dass sich
das Feuer nicht wieder entzündet.

4. Hängen Sie einmal eingesetzte Löscher nicht wieder zurück, sondern achten
Sie darauf, dass sie durch betriebsbereite Löscher ersetzt werden.

5. Alarmieren Sie vor jedem eigenen Löschversuch auf jeden Fall die Feuerwehr unter
112.


Informieren Sie sich, bevor es brennt. Im Notfall kann es zu spät sein! Die
Brandschutzaufklärer ihrer örtlichen Feuerwehr vermitteln Ihnen gerne
Übungsmöglichkeiten mit Feuerlöschern.

<<< Zurück
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü