Startseite - Feuerwehr Büsum

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Auf diesen Seiten möchten wir Sie über die vielfältige Arbeit Freiwilligen Feuerwehr Büsum informieren. Neben Tipps und Sicherheitshinweisen, finden Sie hier Informationen über die Geschichte, Ausrüstung, die Aktivitäten und Einsätze.

Letzter Einsatz

Nr: 055

18.07.2017

20:17 Uhr

TH WASSER Y

Hauptstrand, Büsum

Alle Einsätze

Die Freiwillige Feuerwehr Büsum besteht seit dem Jahr 1884. Wir sorgen für die Sicherheit von gut 5.000 Einwohnern des Nordseeheilbades und deren Gäste.
Büsum ist eine Gemeinde im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein. Sie ist verantwortlich um den Brandschutz im Ortsbereich zu gewährleisten. Der Hafenort liegt direkt an der Nordsee, ist seit dem 19. Jahrhundert Seebad und nach den Übernachtungszahlen gerechnet, der drittgrößte Fremdenverkehrsort an der Schleswig-Holsteinischen Nordseeküste. Ursprünglich eine Insel, ist Büsum seit 1585 mit dem Festland verbunden. Der Ausflugs- und Fischereihafen prägt das Ortsbild. Die hier angelandeten "Büsumer Krabben", sind auch überregional weit bekannt.
Letzte Aktualisierung 20.07.2017

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen



Aktuelles aus der Wehr...
Tag der Retter am 30.07.2017
Am Sonntag den 30 Juli 2017 wird ab 12 Uhr eine öffentliche Präsentation der Freiwilligen Feuerwehr Büsum stattfinden. Direkt am Büsumer Hauptstrand findet in diesem Jahr der "Tag der Retter" statt. Wir freuen uns auf viele interessierte Besucher.  Pogramm

Rettungskräfte bitten um Mithilfe
Wenn es zu einem Notruf kommt, kann jede verlorene Sekunde den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. Auch wenn die Rettungskräfte schon nach wenigen Minuten die richtige Straße erreicht haben. Nun aber fehlt die Orientierung schwer... Fehlende oder von der Straße aus schlecht lesbare Hausnummern erschweren die Suche nach dem Ort des Geschehens und lassen wertvolle Zeit verstreichen... Link zum ganzen Bericht
Mitgliederversammlung am 29. Mai 2017
Bei der am Montag den 29. Mai 2017 stattgefundenen Halbjahres Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Büsum im Restaurant zur Erholung, erschienen achtundzwanzig von jetzt zweiundfünfzig Einsatzkräfte und sechs von zweiundzwanzig Ehrenmitgliedern. Zum Bericht...
Hochhauslauf in Büsum am 27.05.17
Feuerwehren machen sich „Fit For Tower“. Am Samstagnachmittag den 27.05.2017 hieß es am großen 21. stöckigem Hochhaus in Büsum „Fit For Tower“. Die Amtsfeuerwehr Büsum-Wesselburen, führet in einem Staffelwettlauf mit insgesamt acht Mannschaften zu jeweils fünf Mann durch. Als „Staffelholz“ Musste ein B-Strahlrohr von der Pumpe eines Löschfahrzeuges abgekuppelt werden, einmal auf Zeit nach ganz oben auf das Dach und wieder nach unten zum Fahrzeug zurück. Unter den Läufern nahmen auch drei Jugendfeuerwehrstaffeln teil, die aber extra gewertet wurden. Zum ganzen Bericht

Seminar Wattrettung
Um die gesammelten Erkentnisse mit der Arbeit unseres selbstgebautem "Wattrettungsgerätes" und Vorgehensweise bei einer Rettung aus dem Watt an die Kameraden der FF Meldorf weiter zu geben, haben wir zusammen am Abend des 10.05.2017 ein kleines Fortbildungseminar durchgeführt.  

Ölwehr Großübung am 06.05.2017
Ölwehrübung in der Meldorfer Bucht, 14 Kilometer westlich von Friedrichskoog sind ein Tankschiff und ein Containerschiff kollidiert. Beide Schiffe sind beschädigt, 100 Tonnen Öl sind ausgelaufen und drei Container gingen über Bord. Dieses Szenario ist die Ausgangslage einer Ölwehrübung, in der 250 Übungsteilnehmer bei Büsum und am Meldorfer Hafen unter Leitung des Landesbetriebs für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN.SH) und des Cuxhavener Havariekommandos beteiligt waren. In der Übung wurde die Büsumer Perlebucht binnenseits der Badeinsel ebenso durch Ölsperren gesichert, wie die See- und Landseite des Meldorfer Hafens. Sogenannte Skimmer nehmen das Öl von der Wasseroberfläche auf. Mit Hochdruckreinigern wird das Deckwerk am Deichfuß gereinigt. Auch das Bergen von verölten Vögeln wurde trainiert. (Quelle/Bericht/Fotos: LKN.SH, J. Albrecht, F.W.Trottmann)
Wir gratulieren Sven und Janet
Am 24.05.2017 gaben sich Sven und Janet Urban im Büsumer Standesamt das Jawort. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Büsum standen Spalier und gratulierten den beiden recht herzlich zur Eheschließung.

Wir brauchen euch!
Ohne Helfer keine Hilfe. Wo bist du - wenn es brennzlich wird?


Notstrom für den "Schwarzfall"
Am Abend des 22.03.2017 wurde durch Bürgermeister Hans Jürgen Lütje ein neues großes Notstromaggregat an die Freiwillige Feuerwehr Büsum übergeben. Das Gerät ESE 50 wurde von der Firma Endress geliefert und ist mobil auf einem Anhänger verlastet. Zum Bericht



.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü